Trick 17 - Bettwäsche

dearlillieblog.blogspot.de
dearlillieblog.blogspot.de

Das Ziel ist ganz klar definiert!

Meine Oma hatte diesen wunderschön-aufgeräumten Schrank mit Bettwäsche. Frisch gebügelt, farblich sortiert, ordentlich gefaltet und es roch so herrlich nach Seife. 

 

Jetzt habe ich meinen eigenen Haushalt und ich bin kilometerweit von diesem Traum entfernt. Soviel dazu. - hat ja bisher gut geklappt. 

 

Selbst meine Mama wusste keinen einfachen Trick, damit man nicht immer auf der Suche nach dem passenden Kopfkissen- oder Bettbezug ist. Auch die Vermeidung dieses Knäuels, was sich unter genauerer Betrachtung als Spannbettlaken entpuppt, möchte ich künftig vermeiden.

 

Hier findet ihr ein paar "Organisation-Hacks", die früher einfach nur "Trick 17" hießen, und die uns ziemlich schnell genau dahin bringen, wo unsere Omas schon vor Jahren waren...


Das Spannbettlaken

Hier kommt es ganz klar auf die richtige Falttechnik an. Oma würde sagen, dass das noch besser klappt, wenn man das Laken vorher gebügelt hat, aber es geht auch ohne bügeln! 

 

Für mich ein super Tipp und vor allem sind sie platzsparend zusammengefaltet und sehen noch dazu super ordentlich in den Schränken aus.

Die Bezüge

Da ich dazu neige alles wild in eine Ecke zu pfeffern und dann niemals den passenden Kissenbezug finde,  habe ich vor Monaten etwas Neues ausprobiert. Und zwar falte ich das Bettlaken ganz normal und stecke es anschließend in den passenden Kissenbezug. Dieser wird dann noch einmal eingeschlagen und schon hat man die Bezüge als "Bündel" zusammen. 


Und nun? - der Geruch!

Damit Deine Bettwäsche auch noch lange frisch riecht, kannst Du (wie Oma früher) Seife in die Schränke legen. Oder Du machst es ganz modern mit "Trocknertüchern". Diese lege ich einfach zwischen meine gefaltete Wäsche und es duftet sooooo herrlich!


Ich freue mich auf Feedback!

 

Liebe Grüße

Eure

Jas

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tanja Chaos (Donnerstag, 24 November 2016 22:16)

    Tolle Tipps! Ich hab mich immer schon gefragt, wie man Spannbettlaken faltet... klasse!

  • #2

    Melli (Freitag, 14 April 2017 16:11)

    Hi Jas,
    Bettwäsche liegt bei mir schön zusammen gelegt im Schrank. Nur die Spannbetttücher sehen nicht so ordentlich aus. Auch wenn ich sie jedes mal zusammenlege, so ordentlich wie auf deinem Bild mit der Anleitung wird das bei mir trotzdem nie. Ich muss es das nächste mal wirklich Schritt für Schritt so ausprobieren, wie es auf deinen Bildern gezeigt wird.
    LG Melli


JasBlog on Social Media


Ein Beitrag geteilt von JasBlog (@fraujasmin) am