Tunnelspiele - unfreiwillig

Hallo meine Liebsten,

der Begriff Tunnelspiel kommt aus dem SM-Bereich und bedeutet so viel wie „Spiele die nicht abgebrochen werden können!“
 In diesem Zusammenhang möchte ich nur noch Salben wie „Finalgon“ oder reizende Lebensmittel wie „chinesischer Senf“ oder „Sambal Olek“ und die menschlichten Schleimhäute erwähnen. Den Rest erledigt wie gewohnt Euer Kopfkino.

Heute hatte ich dann, demnach zu Folge, ein unfreiwilliges SM-Erlebnis. Denn ich war gerade dabei die Peperoni für eine Nudelsoße –Arrabiata-  kleinzuschneiden, als ich eine Wimper in meinem Auge bemerkte. Und jetzt könnt Ihr alle mal raten was ich gemacht habe? – richtig ich habe meine Hände ausgiebig mit ph-neutraler Seife gewaschen um mir anschließend mein Auge mit klarem Wasser auszuspülen. *ich lach mich weg* - natürlich nicht! Ich rieb mir schön den „Saft“ der Peperoni in mein rechtes Auge. Glaubt mir ich hatte danach Schmerzen wie noch nie zuvor…

So nun geht’s meinem rechten Auge schon viel besser… - klares Wasser hilft.

@ MDT: Ich kenne Dich mittlerweile und ich denke ich weiß was Du denkst „typisch!“ *lach*

So ich hab Euch alle ganz dolle lieb

*knutsch*

Die Jas

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

JasBlog on Social Media


Ein Beitrag geteilt von JasBlog (@fraujasmin) am