Apfel-Schoko-Muffins im Glas

Soooo da ich wieder fleißig am Wochenende war, gibt es heute die versprochenen Ergebnisse. 

In unserer Facebook-Gruppe "Selbstgemachte Kleinigkeiten", gibt es jede Woche ein neues Tutorial, bzw. einen neuen Blogeintrag zu einem abgestimmten Thema. 


Dieses Mal hieß es "Zaubereien zum Verschenken aus der Küche". Da ich mich schon lange mit dem Thema auseinandersetzen wollte, hier meine Ergebnisse 

"Backmischungen im Glas".


Das Grundrezept findet ihr hier.


Die größte Herausforderung lag jedoch darin, ein geeignetes Glas zu finden. Meine Gläser stammen von NaNuNaNa und haben 1,50 € für ein 500ml Glas
und 2,50 € für das 750ml Glas gekostet.


Nachdem mein erster Versuch mit dem 750ml Glas gehörig verrutschte, als ich es umkippte, hab ich alles in das 500ml Glas gedrückt bekommen. :-)


Ich hänge euch hier ein paar Fotos an, da ich natürlich auch direkt backen musste! Soooooo lecker sage ich euch.

Ihr braucht:


Apfel-Zimt-Schoko-Muffins (für 12 Muffins)

In das Glas der Reihe nach folgende Zutaten schichten:

  • 200g Mehl mit 3TL Backpulver vermischt
  • 60g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 150g gehackte Schokolade
  • 1 Pckch Vanillezucker
  • 100-150g Zucker 
    (einfach das Glas bis oben hin vollmachen)

Zuschrauben – fertig!

Zum Backen benötigt man noch 125g Butter, 2 Eier, 200ml Milch (oder Buttermilch, Quark, Joghurt, Sauerrahm), 1-2 Äpfel.


In diesem Sinne, gutes Gelingen und fröhliches Verschenken!

LG Jas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

JasBlog on Social Media


Ein Beitrag geteilt von JasBlog (@fraujasmin) am