... leider geil - Mit Jennifer Rostock

Sooo nun haben Leo, Marc und ich definitiv lange genug gewartet. Als Geschenk zu Leos Geburtstag im September verschenkt, erwies es sich dann doch als echte nervliche Zerreißprobe.

 

Und wie es dann immer so ist, wenn der Tag dann endlich da ist, ist er vieeeel zu schnell vorbei. Doof das Ganze...

 

Aber es war bombastisch... Laut, dreckig und, für mich, sehr emotional. 

Wir haben getanzt und gelacht, geschrien und gesungen und all das tat so gut um wieder einmal zu spüren, dass man am Leben ist!

 

achja... und so sah ich aus:

Grüße

 

Jas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

JasBlog on Social Media


Ein Beitrag geteilt von JasBlog (@fraujasmin) am